Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Fragen zu Trommelmotoren haben, ist dies ein guter Platz, um Ihre Suche nach der Antwort zu beginnen.

  • Was ist ein Trommelmotor?

Ein Trommelmotor ist die Antriebseinheit für ein Förderband, bei der der Elektromotor, das Getriebe und die Lager in einem röhrenförmigen Körper eingebaut sind.

  • Welche Art von Wartung ist bei einem Trommelmotor erforderlich?

Es ist keine Wartung erforderlich. Van der Graaf-Trommelmotoren werden im Werk mit hochwertigem Öl befüllt, das erst nach 25.000 Betriebsstunden ?? gewechselt werden muss.

  • Kann ein Trommelmotor über einen Frequenzumrichter gesteuert werden?

Da der Trommelmotor ölgekühlt ist, kann er problemlos von einem Frequenzumrichter gesteuert werden, ohne dass die Gefahr einer Überhitzung besteht. Der Regelbereich beträgt 20 bis 80 Hz (für 4-polige Motoren).

  • Hat ein Van der Graaf Trommelmotor eine feste Drehrichtung?

Alle Van der Graaf Trommelmotoren sind sowohl für den Links- als auch für den Rechtslauf geeignet. Auf Wunsch kann ein Van der Graaf Trommelmotor mit einer Rücklaufsperre ausgestattet werden, um den Trommelmotor nach links oder rechts zu blockieren. Eine elektromechanische Bremse kann ebenfalls eingebaut werden, so dass der Trommelmotor in beiden Drehrichtungen arbeiten kann, aber bei Bedarf auch blockiert werden kann.

  • Kann ein Van der Graaf Trommelmotor ohne Förderband betrieben werden?

Generell können unsere Trommelmotoren in Anwendungen ohne Förderband (z.B. in Palettenförderern oder mit einer Bürste) eingesetzt werden. Wenn Sie eine Anwendung ohne Band haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

  • Welche globalen „Standards“ gibt es?

Van der Graaf Trommelmotoren sind CE-zertifiziert, aber auch in UL und CSA C US erhältlich. Unsere Motoren sind auch nach Atex Zone 22 lieferbar.

  • Welche Spannungen/Frequenzen sind verfügbar??

Van der Graaf konzipiert Wicklungen für verschiedene Spannungen und Frequenzen.

  • Was ist, wenn es schief geht?

Alle Van der Graaf Trommelmotoren vom TM100 bis zum TM800 sind mit aufgeschraubten Enddeckeln ausgestattet. Daher sind unsere Motoren für Wartungs- und Reparaturarbeiten leicht zugänglich. Im Falle einer Störung können die meisten örtlichen Elektromaschinenbauer Ihren Trommelmotor schnell reparieren. Auch besteht die Möglichkeit einen Service in unserer Werkstatt durchführen zu lassen. Die Ersatzteile sind in der Regel innerhalb von 24 bis 48 Stunden überall auf der Welt verfügbar.